GreatInstruments

© Gökce Baturay

 

Semimodular: Der Korg MS-20, vorgestellt von Andreas Rieke
Freitag 15.06.2018 um 20 Uhr

In unserer neuen Veranstaltungsreihe „GreatInstruments“ stellen MusikerInnen, MacherInnen und EntwicklerInnen Instrumente vor, welche für die Entwicklung der zeitgenössischen Musik von Bedeutung sind.

Seit 2012 fördert die Kunststiftung Baden-Württemberg in der Kategorie „Neue Musikformen“ Stipendien für aktuelle experimentelle MusikerInnen.
Das Veranstaltungsformat „GreatInstruments“ will diese Bereiche mit theoretischen und praktischen Hintergrundinformationen ergänzen.

Den Beginn macht Andreas Rieke (aka And.Ypsilon, Die Fantastischen Vier), welcher am Freitag, 15.06.2018 um 20.00 Uhr den Analogsynthesizer Korg MS-20 in der Kunststiftung vorstellen wird.

Andreas Rieke prägt seit vielen Jahren die zeitgenössische deutschsprachige Musiklandschaft – sowohl im Hip-Hop, als auch im elektronischen Bereich. Schon als 12-jähriger hat er sich einen Korg MS-20 gekauft, welcher ihn bis heute musikalisch begleitet. Andreas Rieke stellt den semimodularen Synthesizer vor und wird musikalische Beispiele im Umgang damit geben.

Wir freuen uns sehr über Ihren Besuch!

Kunststiftung Baden-Württemberg
Gerokstraße 37
70184 Stuttgart

Zurück

Förderer & Sponsoren
SWB