Improvisationskonzert von Huihui Cheng

© Christoph Manuel Müller

 

Huihui Cheng: String /Connection
Improvisation mit elektronischer Musik
Freitag, 08. Dezember 2017 um 15 Uhr

Bei ihrem Konzert String/Connection verbindet Huihui Cheng Mensch und Musik durch unterschiedliche Medien und lässt dabei die Zuschauer selbst mitwirken. Neben Elektronischer Musik und einem DIY setup, bietet sie eine Plattform, um ein interaktives Musikstück mit dem anwesenden Publikum und deren Smartphones entstehen zu lassen.

Huihui Cheng (*1985 in China) studierte Komposition und Elektronische Musik an der Musikhochschule Stuttgart und anschließend am IRCAM, Paris. Sie arbeitete in vielen verschiedenen Bereichen: Von Instrumental Kompositionen über Elektronik bis hin zu theatralischen Konzeptionen. Um ihre eigene musikalische Sprache zu erweitern, sucht sie fortwährend nach Klängen, die ihren Ideen entsprechen – mittels selbst gebauter akustischer Klangobjekte und anhand von elektronisch entwickelten Klängen. Sie erhielt den ersten Preis beim Internationalen Isang-Yun-Wettbewerb 2011 und den Giga-Hertz Produktion Preis des ZKM | Institut für Musik und Akustik 2016.

Jeden Freitag um 15 Uhr finden im Rahmen der Ausstellung Resonanzen. 40 Jahre Kunststiftung Baden-Württemberg auf einer von Peter Zimmermann entworfenen künstlerischen Plattform Performances von Stipendiaten aus den Bereichen elektronische Musik, Komposition, Literatur und Darstellende Kunst statt. 

ZKM | Museum für Neue Kunst
Lorenzstraße 19
76135 Karlsruhe

Der Eintritt in die Ausstellung (ab 14:00 Uhr) und die Teilnahme an der Veranstaltung sind kostenfrei.

Zurück

Förderer & Sponsoren
SWB