Anmeldung zu Veranstaltungen der Kunststiftung Baden-Württemberg

Liebe Gäste,

eine Teilnahme ist nur möglich nach vorheriger Anmeldung über das nachfolgende Anmelde-Formular.
Nach Anmeldung erhalten Sie per E-Mail eine Bestätigung zu Ihrer Teilnahme an der ausgewählten Veranstaltung. Aufgrund der begrenzten Teilnehmer*innenzahl bitten wir um Verständnis, falls eine Teilnahme trotz Anmeldung nicht möglich sein sollte. Sie werden dann ebenfalls rechtzeitig per E-Mail informiert.

Für die Teilnahme an unserer Veranstaltung benötigen Sie:

  • einen tagesaktuellen negativen Testnachweis (max. 24. Stunden) oder
  • den Nachweis, dass Sie über vollständigen Impfschutz verfügen (mind. 14 Tage nach letzter Einzelimpfung) oder
  • den Nachweis hinsichtlich des Vorliegens einer vorherigen Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2, wenn die zugrundeliegende Testung mindestens 28 Tage sowie maximal sechs Monate zurückliegt.

Im Hinblick auf die Coronavirus SARS-CoV-2-Pandemie bitten wir folgendes zu beachten:

Der jeweilige Nachweis ist beim Einlass vorzuzeigen. Ohne Nachweis ist der Zutritt zur Veranstaltung leider nicht möglich.
Bitte geben Sie bei der Anmeldung an, über welchen Nachweis Sie verfügen.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe c) der Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) i.V.m. § 7 Abs. 1 CoronaVO (Verordnung der Landesregierung über infektionsschützende Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Virus SARS-CoV-2) vom 13. Mai 2021 (in der ab 07. Juni 2021 geltenden Fassung). Die Daten werden ausschließlich zum Zwecke der Auskunftserteilung gegenüber dem Gesundheitsamt oder der Ortspolizeibehörde erhoben und gespeichert, sofern es zu einem konkreten Infektionsverdacht kommen sollte. Die Daten werden von uns vier Wochen nach Veranstaltungsende gelöscht. 

Bitte beachten Sie noch folgende Hinweise:

Die Sicherheit der Gäste, der Künstler*innen, der Mitarbeiter*innen wie auch der Bewohner*innen des Hauses haben für uns höchste Priorität.

Alle Gäste haben die infektionsschützenden Maßnahmen zu beachten und einzuhalten, insbesondere den Mindestabstand zu anderen Personen von 1,5 Metern und das Tragen eines medizinischen Mund-Nasenschutz.

Der Zutritt zur ist für Personen ausgeschlossen, die Ansteckungssymptome einer Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 aufweisen, einer Absonderungspflicht im Zusammenhang mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 unterliegen oder entgegen § 3 der Corona-Verordnung keine medizinische Maske oder Atemschutz tragen, gewährt werden.

 
Förderer & Sponsoren