Lea Mönninghoff

Lea Mönninghoff


Foto © Daniela Wolf 

Lea Mönninghoff (*1990 in Stuttgart) lebt und arbeitet in Stuttgart. Sie studierte Kulturwissenschaften mit dem Schwerpunkt auf zeitgenössische Kunst in Lüneburg und Istanbul. In verschiedenen Stationen beim Württembergischen Kunstverein Stuttgart, der Galerie Parrotta Contemporary Art, sowie zuletzt beim Kunsthistorischen Institut des Max-Planck-Instituts in Florenz konnte sie ihre thematische Ausrichtung auf transkulturelle Prozesse in globaler zeitgenössischer Kunst, sowohl in kuratorischer, als auch in wissenschaftlicher Praxis vertiefen.

Stand: Juni 2018

Zurück

Stipendienjahrgänge ab 2013

Förderer & Sponsoren
SWB