Gabriela Oberkofler: Stadtrundfahrt mit Willi, Meggie, Paul, Pauline, Moses, Vivien, Max, Daisy, Luca und Herrn Müller

Im Mittelpunkt der Ausstellung „Stadtrundfahrt mit Willi, Meggie, Paul, Pauline, Moses, Vivien, Max, Daisy, Luca und Herrn Müller“ vonGabriela Oberkofler (Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg 2011) steht die Dokumentation der gleichnamigen Aktion. Am 25. Juli macht sich die aus einem kleinen Bergdorf in Südtirol stammende Künstlerin mit ihrem mobilen Bauernhof auf den Weg durch Berlin. Die Wägen bestehend aus Stallungen, einem Gemüsegarten, einem Bauernblumengarten und einem kleinen Haus werden begleitet von einem Esel, einem Schaf, Zwergkaninchen, Meerschweinchen und zwei Hunden. Gabriela Oberkofler bringt mit der Aktion ihre Bergwelt, das Heimatdorf Jenesien, in die Großstadt Berlin; Bilder einer spektakulären Berglandschaft werden mit dem pulsierenden Leben in Berlin Mitte konfrontiert. Der mobile Bauernhof auf Reisen lässt seine lokale Herkunft hinter sich und vermischt sich mit dem globalen Treiben. 
Außerdem werden im EnBW-Showroom verschiedene großformatige Zeichnungen zu sehen sein – ein von Mücken umschwirrter Fuchs, ein brennender Ameisenhaufen sowie ein von einem blühenden Apfelbaum umwucherter dunkler Holzschuppen – und die Videoinstallation „la tourterelle“. Das Video erzählt die Geschichte einer im Supermarkt in Frankreich aufgewachsenen Taube. 

Gabriela Oberkofler, 1975 in Bozen geboren, lebt und arbeitet in Stuttgart und Flaas. Sie studierte von 2002 bis 2009 an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart. 2007 wurde sie mit dem Förderpreis des Künstlerbundes Baden-Württemberg ausgezeichnet. 2010 erhielt Gabriela Oberkofler den Herbert Zapp Preis für junge Kunst sowie den Columbus Förderpreis für aktuelle Kunst. Sie ist Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg 2011. 

Zur Eröffnung sprechen Andreas Renner, Wirtschaft und Politik, Leiter der Repräsentanzen Berlin und Brüssel EnBW, und Bernd Georg Milla, Geschäftsführer der Kunststiftung Baden-Württemberg. 

Eine Kooperationsveranstaltung der Kunststiftung Baden-Württemberg mit der EnBW Energie Baden-Württemberg AG.

Informationen zu Gabriela Oberkofler: www.gabrielaoberkofler.de

Dauer der Ausstellung: 4. August 2011 bis 30. September 2011
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 12.00-20.00 Uhr, Samstag 11.00-16.00 Uhr

Ein Teil der Ausstellung wird anschließend, ab dem 7. Oktober 2011 in einer Einzelausstellung von Gabriela Oberkofler in der Kunsthalle Ravensburg zu sehen sein.

Go back

Sponsors
SWB