Benjamin Appel

Benjamin Appel
Benjamin Appel, "Böden sind Treppen ohne Wände"

Benjamin Appel

 

Benjamin Appel (*1978 in Augsburg) lebt und arbeitet in Karlsruhe. Sein Studium absolvierte er an der Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe bei Prof. Daniel Roth. Aktuell ist er in einer Einzelausstellung zusammen mit Carolina Pérez Pallares im Museum für Gegenwartskunst in Quito Ecuador zu sehen. In den vorherigen Jahren stellte er seine Arbeiten unter anderem 2013 in der Kunststiftung Erich Hauser, „Böden sind Treppen ohne Wände“ aus. 2012 zeigte er „Auf einem Ast gefallen“ im Museum für Gegenwartskunst H2 in Augsburg und 2009 war in der Kunsthalle Mannheim mit „Wie der Vogel in seinem Nest“ vertreten.

Kontakt:
cabepeap(at)yahoo.com

Stand: April 2014

Go back

Stipendienjahrgänge ab 2013

Sponsors
SWB