Lesung / Open Studio

Luca Manuel Kieser, Foto: © Naa Teki Lebar _ Baptiste Croze: MOINEPLEUREUR, 2014, Foto: © Baptiste Croze

Die Kunststiftung öffnet die Türen für einen Abend mit Literatur und Kunst:

Luca Manuel Kieser (Stipendiat für Literatur 2018) liest aus aktuellen Arbeiten. Dabei darf man sich sowohl auf Auszüge aus seinem Romanprojekt, als auch auf lyrisch Performatives freuen. Stattfinden wird das Ganze auf unserem gemütlichen Dachboden, bei schönen Wetter verlegen wir die Lesung auf unsere Terrasse mit Blick über Stuttgart.

Luca Manuel Kieser (*1992 in Tübingen) lebt und arbeitet in Wien. Zunächst studierte er Philosophie in Heidelberg und Leipzig. 2014 schloss er mit einer Arbeit zum Zusammenhang zwischen Bedingungen der Sprache und dem Phänomen Maske ab. Derzeit beendet er an der Universität für Angewandte Kunst Wien sein Studium der Sprachkunst. Seit 2017 unterrichtet er geflüchtete Jugendliche an der Projektschule PROSA in Mathematik. Sein Monolog Vom Geschmack auf der Kellertreppe wird im Oktober 2018 im Literaturhaus Wien als Literaturperformance uraufgeführt (Ausschnitte daraus in: wespennest, LICHTUNGEN, STILL library). Er arbeitet an seinem ersten Roman. 

Im Anschluss besuchen wir den aktuellen Austauschkünstler Baptiste Croze in seinem Atelier im Haus und haben die Möglichkeit ihn und seine Arbeit näher kennenzulernen.

Baptiste Croze (*1985 in Valence, Frankreich) lebt und arbeitet zwischen Marseille und Lyon. Seit Februar 2018 lebt und arbeitet er als Austauschkünstler mit ART 3/Institut Français und der Kunststiftung Baden-Württemberg in Stuttgart. Seine installativen Arbeiten wurden unter anderem im Musée des moulages, Lyon, im Sakıp Sabancı Museum, Istanbul und im Institut Français, Lissabon gezeigt. 

Weitere Infos unter: http://www.dda-ra.org/fr/oeuvres/CROZE

Kunststiftung Baden-Württemberg
Gerokstraße 37
70184 Stuttgart

 

Go back

Sponsors
SWB