Eva Kobler

Eva Kobler

1981 in Leonberg geboren
lebt und arbeitet in Stuttgart

 

Ausbildung und beruflicher Werdegang

seit 2011
freischaffende Autorin und Historikerin

2007 –2010
Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Gedenkstätte Buchenwald im Ausstellungsprojekt „Zwangsarbeit. Die Deutschen, die Zwangsarbeiter und der Krieg“

2002 –2007
Studium Neuere und Neueste Geschichte und Philosophie an der Humboldt-Universität zu Berlin

 

Stipendien und Preise

2013
Stipendium der Kunststiftung Baden-Württemberg, Stuttgart

2012
Arbeitsstipendium des Förderkreises deutscher Schriftsteller in Baden-Württemberg e.V.

2011
Stipendiatin der Prosawerkstatt des Literarischen Colloquium Berlin

 

Veröffentlichung

„Róża“ (1.Kapitel). In: Sprache in technischen Zeitalter, 201, März 2012, 50 Jg., S.60-68.

 

Sonstiges

Hörprobe aus „Róża“ (1.Kapitel) auf Literaturport.de:
http://www.literaturport.de/index.php?suche=Eva+Kobler&id=28&no_cache=1

Go back

Stipendienjahrgänge ab 2013

Sponsors
SWB