Fabian Hischmann

Fabian Hischmann

Foto © Florian Reischauer

Fabian Hischmann (*1983, Donaueschingen) lebt in Berlin. Er studierte Kreatives Schreiben und Kulturjournalismus in Hildesheim und am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig. Im Jahr 2011 erhielt er das Bremer Autorenstipendium und 2012 war er auf der Shortlist zu „Wortlaut“, dem Kurzgeschichtenwettbewerb des österreichischen Radiosenders FM4. 2013 war er Teilnehmer der Schreibwerkstatt der Jürgen Ponto-Stiftung. Er veröffentlichte Prosa in verschiedenen Zeitschriften und Anthologien. Sein Debütroman „Am Ende schmeißen wir mit Gold“ erschien im Frühjahr 2014 im Berlin Verlag und wurde für den Preis der Leipziger Buchmesse nominiert. Er arbeitet an seinem zweiten Buch und schreibt eine monatliche Musik-Kolumne für das uMag aus Hamburg.

Kontakt:
fabianhischmann(at)web.de

Stand: April 2015

Go back

Stipendienjahrgänge ab 2013

Sponsors
SWB