Malte Borsdorf

Malte Borsdorf

 

Malte Borsdorf (*1981 in Reutlingen) lebt in Berlin. Er studierte Bibliothekswissenschaft und Europäische Ethnologie und arbeitete als Wissenschaftliche Hilfskraft, Konduktbegleiter und als Büroassistent. 2016 ist er Stipendiat im Künstlerhaus Schloss Wiepersdorf. Er war Teilnehmer der Romanwerkstatt der Jürgen Ponto-Stiftung (2015) und der Autorenwerkstatt Prosa des Literarischen Colloquiums Berlin (LCB, 2014). Im Jahr 2014 erhielt er das Rom-, das Mira-Lobe- und im Jahr 2013 das Start-Stipendium für Literatur des Österreichischen Kulturministeriums (bmukk). Er veröffentlichte u.a. in den Zeitschriften Sprache im technischen Zeitalter (SpritZ), podium, keine delikatessen und im Hamburger Jahrbuch für Literatur „Der Ziegel“. Derzeit schreibt er an seinem ersten Roman.

Kontakt:
malte.borsdorf(at)posteo.de

Stand: Mai 2017

Go back

Stipendienjahrgänge ab 2013

Sponsors
SWB