Anike Joyce Sadiq

Anike Joyce Sadiq

 

Anike Joyce Sadiq (*1985 in Heidelberg) lebt und arbeitet in Stuttgart und Berlin.

Sie studierte an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart Bildende Kunst bei Birgit Brenner sowie Intermediales Gestalten bei Discoteca Flaming Star. 

In ihrer Praxis lotet die Künstlerin die Beziehungen zwischen dem Erbe relationaler Ästhetik und postkolonialer Theorie aus. Dazu bedient sie sich der Medien Video, Fotografie und Performance. Ihre intermedialen Bühnenräume stellen Realitäten und Inszenierungen gleichzeitig her und geben so Anlass, Konzepte von Autor*innenschaft, Authentizität, Kommunikation und Identität neu zu befragen. Die Rollen von Künstler*in, Besucher*in und sozialer Wirklichkeit verkreuzend und zur Disposition stellend, orchestriert Sadiq Situationen, die Erfahrungen von Teilhabe und Interaktion ebenso erzeugen können, wie Befremden und Ausgeschlossensein.

 

Kontakt:
www.anikejoycesadiq.net

Stand: Juni 2018

Zurück

Stipendienjahrgänge ab 2013

Förderer & Sponsoren
SWB