Christian Schulteisz

Christian Schulteisz


Foto: Christian Schulteisz

Christian Schulteisz (*1985 in Gelnhausen) lebt in Stuttgart. Der Autor von Erzählungen und Hörspielen studierte am Deutschen Literaturinstitut in Leipzig und arbeitete nach einem Volontariat im Verlag C. H. Beck als freier Lektor. 2016 erhielt er das Literaturstipendium der Ponto-Stiftung und gewann mit »Alles was«, einem Hör- spiel aus Buchtiteln, beim Ideenwettwerb des Bayerischen Rundfunks. 2017 war seine Satire »Der Fall Brunnenkind« für den Wartholz- Literaturpreis nominiert. Veröffentlichungen in den Zeitschriften Edit, SpritZ, Am Erker und auf Deutschlandradio, SWR 2, BR 2. Zurzeit schreibt er an einem Buch über den universal gebildeten Ekstatiker und Wanderer Hans Jürgen von der Wense.

Kontakt:
christian(at)schulteisz.de

Stand: Mai 2017

Zurück

Stipendienjahrgänge ab 2013

Förderer & Sponsoren
SWB