Christina Irrgang

Christina Irrgang


©  polyphem Film, F. Heinzen-Ziob und G. Heinzen GbR / Enno Endlicher

Christina Irrgang ist freie Autorin und Musikerin der Band BAR (Band am Rhein), sie lebt und arbeitet in Wuppertal — Düsseldorf. 2018 hat sie an der Staatlichen Hochschule für Gestaltung Karlsruhe mit einer medienanalytischen Arbeit über den Fotografen-Unternehmer Heinrich Hoffmann promoviert, die den Blick auf politische Bildstrategien in den von Hoffmann herausgegebenen fotografischen Propaganda-Bildbänden als konstitutiven Teil der nationalsozialistischen (Bild)-Politik richtet.

Kontakt: text@christinairrgang.de

Stand: November 2019

Daniel Horn (rechts)
Daniel Horn (rechts), Podiumsdiskussion im Kunstmuseum Stuttgart

Zurück

Stipendienjahrgänge ab 2013

Förderer & Sponsoren
SWB