Joss Turnbull

Joss Turnbull

 

Joss Turnbull (*1985, Bielefeld) studierte 2007 bis 2012 Perkussion für Jazz- und Popularmusik an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Mannheim. Schon vor dem Studium und im Anschluss nahm er Privatunterricht bei Mohammad Reza Mortazavi und Madjid Khaladj für iranische Perkussion. Die iranische Kelchtrommel Tombak stellt das Zentrum seiner künstlerischen Arbeit dar. Neben einem Studienaufenthalt in Istanbul bereiste er Syrien, Libanon und den Iran, um Eindrücke der verschiedenen Traditionen zu sammeln. In seiner eigenen perkussiven Sprache vermag er seine Eindrücke zu Klangskulpturen zu formen und ist dabei einer der wenigen, der diese Instrumente durch Präparationen und Elektronik verfremdet und zeitgenössische Ausdrucksweisen sucht. Als Solist und mit unterschiedlichen Musikprojekten im Bereich des Jazz, der Arabischen Musik, der Zeitgenössischen Musik und der Weltmusik konzertierte er in ganz Europa, Iran, Syrien, Libanon, Türkei, Marokko und in den Arabischen Emiraten, Sudan und in Eritrea.

Kontakt:
www.jossturnbull.de
info(at)jossturnbull.de

Stand: April 2015

Zurück

Stipendienjahrgänge ab 2013

Förderer & Sponsoren
SWB