Sebastian Böhlen

Sebastian Böhlen


Foto © Felix Grotheloh

Sebastian Böhlen (*1986 in Schweinfurt) lebt und arbeitet in Berlin. Als Gitarrist und Komponist arbeitete er, u.a. mit Al Jarreau, Randy Becker, David Liebman, Kurt Elling und Kurt Rosenwinkel zusammen. Dabei führte ihn seine Konzerttätigkeit zu Auftritten in Europa, Australien und Nordamerika. Er gab Konzerte in der Berliner Philharmonie, der Carnegie Hall, auf dem Montreux Jazz Festival und war mehrfach in Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut auf Konzertreisen. Zahlreiche CD-Produktionen, Rundfunkproduktionen, internationale Preise und Stipendien komplementieren seinen künstlerischen Lebenslauf. Mit seinem Ensemble, dem Sebastian Böhlen Sextett, wurde er 2. Preisträger beim Neuen Deutschen Jazzpreis 2018. Von 2013 bis 2017 unterrichtete er an der Staatlichen Musikhochschule Mannheim.

Kontakt:
www.sebastianboehlen.com

Stand: Juni 2018

Zurück

Stipendienjahrgänge ab 2013

Förderer & Sponsoren
SWB