Yannic Federer

Yannic Federer


©
Foto: Max Grönert

Yannic Han Biao Federer, (*1986 in Breisach am Rhein) studierte Germanistik und Romanistik in Bonn, Florenz und Oxford. Er erhielt zahlreiche Auszeichnungen und Stipendien, zuletzt das Rolf-Dieter-Brinkmann-Stipendium 2017, den Preis der Wuppertaler Literatur Biennale 2018 und den 3sat-Preis 2019. "Sein Debütroman „Und alles wie aus Pappmaché“ erschien 2019 bei Suhrkamp Nova." Derzeit promoviert er an der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität in Bonn und lebt als freier Autor bei Köln.


Kontakt: www.suhrkamp.de

 

 

 

Zurück

Stipendienjahrgänge ab 2013

Förderer & Sponsoren
SWB