Schirin Kretschmann

Ausstellungsansicht "PRIMA" in der Kunstgalerie Bonn, Schirin Kretschmann, VG Bild-Kunst Bonn 2013

Schirin Kretschmann
Bildende Künstlerin
Stipendiatin für Bildende Kunst 2012

1980 in Karlsruhe geboren
lebt und arbeitet in Berlin

www.schirinkretschmann.de

 
„In diesem Jahr ist wieder viel los.“ Ein Satz, der bei Schirin Kretschmann nicht überrascht, schließlich stehen Projekte im Stadtraum, zwei institutionelle Einzelausstellungen und zwei Galerieausstellungen, ein künstlerisch-kuratorisches Langzeitexperiment in Bregenz und ein künstlerisches Forschungsprojekt an. Außerdem gibt es da noch einen Lehrauftrag an der Hochschule für Gestaltung in Pforzheim und die Arbeit an einem PhD an der Bauhaus Universität Weimar.

Die gebürtige Karlsruherin ist ein Multitalent: Was mit Germanistik und Kunsterziehung in Freiburg begann, mündete in einem Studium der „Freien Kunst“ in Karlsruhe und Mexiko. Das war der Beginn einer vielschichtigen künstlerischen Arbeit: „Seit einigen Jahren entwickle ich raumbezogene, malerisch-installative Arbeiten, die das Erleben von Orten hinterfragen und einer Verwandlung unterziehen.“ Dieser Fragestellung ging die mehrfach ausgezeichnete Künstlerin nach als sie für den Außenraum des Finanzministeriums Baden-Württemberg eine Arbeit entwickelte, für die sie als Stipendiatin der Kunststiftung angefragt wurde. Solch ein Projekt als junge Künstlerin zu erhalten bezeichnet sie als absolutes Highlight.

Eröffnung der Ausstellung vor den Ministerium für Wirtschaft und Finanzen, Baden-Württemberg. v.l.n.r. Minister Dr. Nils Schmid, Schirin Kretschmann, Bernd Georg Milla (Geschäftsführer der Kunststiftung)
Eröffnung der Ausstellung vor den Ministerium für Wirtschaft und Finanzen, Baden-Württemberg. 
v.l.n.r. Minister Dr. Nils Schmid, Schirin Kretschmann, Bernd Georg Milla (Geschäftsführer der Kunststiftung) 

 
Genauso wie die Möglichkeit, mit den anderen Stipendiaten in Dialog zu treten: „Bei einer Veranstaltung der Kunststiftung lernte ich den Musik-Stipendiat Junya Oikawa kennen, den ich spontan zu einem Auftritt zu der Eröffnung meiner Ausstellung überreden konnte. Da sich unsere Arbeiten auf interessante Weise ergänzten, haben wir seitdem mehrfach zusammengearbeitet.“ Dass Schirin Kretschmann auch in Zukunft mit einer Vielzahl an überraschenden Projekten überzeugen wird, ist gewiss. 

Text: Sascia Bailer
Februar 2014

Zurück

Förderer & Sponsoren
SWB