Sebastian Böhlen

Foto © Felix Groteloh

Sebastian Böhlen
Stipendiat Musik 2018

*1986 in Schweinfurt
lebt und arbeitet in Berlin

Als Gitarrist und Komponist kollaborierte er mit vielen Künstlern. Dabei führte ihn seine Konzerttätigkeit zu Auftritten in Europa, Australien und Nordamerika. Zahlreiche CD-Produktionen, Rundfunkproduktionen, internationale Preise und Stipendien komplementieren seinen künstlerischen Lebenslauf. Von 2013 bis 2017 unterrichtete er an der Staatlichen Musikhochschule Mannheim.

Interview

Wie kamst du zur Musik?

Durch eine Gitarre, die auf dem Dachboden bei meiner Tante lag.

 

Wer oder was inspiriert dich?

Wenn ich ausgeschlafen und froh nach Inspiration suche, inspiriert mich jeder und alles.

 

An welchem Stück kannst du dich niemals satthören und warum?

Da gibt es viele in vielen verschiedenen Musikrichtungen. Ein Beispiel ist die Platte The Bridge von Sonny Rollins.

 

Mit welchem Musiker/welcher Musikerin würdest du gerne einmal auftreten und wo?

Ich würde sehr gerne mit meinem Sextett oder Quartett in Zusammenarbeit mit dem Goethe Institut Konzertreisen im Ausland machen.

 

Welche Vorhaben hast du während deines Stipendiums?

Ich habe verschiedene Vorhaben, unter anderem die Aufnahme einer neuen CD mit meinem Quartett, für welches ich momentan ein neues Programm schreibe.

Zurück

Förderer & Sponsoren
SWB