Digitale Ateliers

Foto: © Valentin Hennig

DIGITALE ATELIERS

In welchen Räumen entsteht Kunst? Wie arbeiten zeitgenössische Künstler*innen? Und wie sieht ihr Arbeitsumfeld aus?

Das neue Format „Digitale Ateliers" gibt Einblicke in die Produktionsorte und Schaffensprozesse aktueller und vergangener Stipendiat*innen der Kunststiftung Baden-Württemberg. Die ca. 5-minütigen Filme auf dem YouTube-Kanal der Kunststiftung begleiten die Künstler*innen in ihrem Arbeitsalltag und zeigen die ganz unterschiedlichen Arbeitsweisen und Arbeitsschritte der einzelnen Künstler*innen.

Verortet im persönlichen Umfeld der Künstler*innen ermöglichen die Interviews die individuellen Künstler*innen-Persönlichkeiten kennen zu lernen. Darüber hinaus gehen sie auch übergeordneten Fragen nach wie beispielsweise die Rolle des Künstlers in der Gesellschaft.

https://www.youtube.com/c/KunststiftungBadenWürttemberg

Bereits ausgestrahlt:
Georg Lutz: Donnerstag, 25.11.2021 um 20 Uhr
Claudia de la Torre: Donnerstag, 02.12.2021 um 20 Uhr
Franziska Sophie Geissler: Donnerstag, 06.12.2021 um 20 Uhr
Gabriela Oberkofler: Donnerstag, 16.12.2021 um 20 Uhr

Anike Joyce Sadiq, Donnerstag, 23.12.2021 um 20 Uhr
Pablo Walser, Donnerstag, 13.01.2000 um 20 Uhr
Bastian Börsig wird am Donnerstag, 20.01.2021 um 20 Uhr

Die „Digitalen Ateliers" wurden ermöglicht durch die Projektförderung „Kultur trotz und nach Corona 2021" der Wüstenrot Stiftung.

Zurück

Förderer & Sponsoren