Neujahrskonzert Aries Point

Aries Point
Neujahrskonzert
Sonntag, 13.01.2019
15 Uhr

im Haus der Kunststiftung
Gerokstr. 37, Stuttgart

Die Kunststiftung Baden-Württemberg lädt am Sonntag, 13. Januar 2019 um 15 Uhr zum Neujahrskonzert in das Haus der Kunststiftung ein. Die Beiratsvorsitzende der Kunststiftung Brigitte Lösch MdL hält ein Grußwort.

Bastian Stein (Stipendiat Musik 2016) komponierte Werke für Aries Point – eine internationale Kooperation hochkarätiger SolistInnen aus dem Bereich der Alten Musik und der deutschen Jazzszene.

Die Kompositionen für Aries Point vermischen jedoch nicht nur zwei musikalische Epochen miteinander, sondern stellen die besondere Klangfarbe der Gambe als ihren integralen Bestandteil ins musikalische Zentrum. Ihr so besonderer und einzigartiger Klang beeinflusst dabei den kompositorischen wie auch den improvisatorischen Prozeß und erscheint hier in einem ganz neuen musikalischen Kontext. Die subtile Intensität der Gambe lässt Texturen entstehen, die wiederum die improvisierenden JazzmusikerInnen dazu inspirieren, neue melodische und klangliche Ausdrucksmöglichkeiten zu erschließen.

Nach der Uraufführung in Köln präsentiert die Kunststiftung diese neu geschaffene Verbindung zwischen Alter Musik und Jazz nun auch in Stuttgart. Der Eintritt ist frei.

Besetzung
Bastian Stein – Trompete & Flügelhorn, Komposition
Ronny Graupe – Gitarre
David Helm – Kontrabass
Romina Lischka – Diskantgambe
Nick Milne – Altgambe
Irene Klein – Bassgambe

Kunststiftung Baden-Württemberg
Gerokstr. 37
70184 Stuttgart



Zurück

Förderer & Sponsoren
SWB